Sie sind hier: Startseite - Standort 

OderSpreeBau 2018 - Standort / Gelände / Adresse

Der Messestandort :

Der brandenburgische Landkreis Oder-Spree grenzt im Norden an den Landkreis Märkisch-Oderland, im Nordwesten an Berlin, im Westen an den Landkreis Dahme-Spreewald, im Süden an den Landkreis Spree-Neiße und im Osten an die Stadt Frankfurt(Oder) und die polnischen Landkreise Słubice und Krosno Odrzańskie.

Im "Speckgürtel" Berlins gelegen, verfügt die Stadt Erkner mit der Anschlussstelle (6) Erkner der BAB 10, dem Halt des Regionalexpresses RE 1 und dem Endpunkt der S-Bahnlinie S 3 sowie den Kreuzungspunkten der Landesstraßen L 30 und L 38 über eine ausgezeichnete Verkehrsanbindung.

Zusammen mit den Nachbarorten Schöneiche, Rüdersdorf, Woltersdorf, Grünheide und Gosen-Neu Zittau zählt die Region rund 60.000 Einwohner und ist durch ausgedehnte Einfamilienhaussiedlungen gekennzeichnet. Diverse Baugebiete in und um Erkner und die bauliche Verdichtung bestehender Siedlungen in Verbindung mit günstigen Baulandpreisen bieten ausreichend Raum für Zuzug aus der Hauptstadt.  

Die Adresse :

Stadthalle Erkner
Julius-Rütgers-Str. 4
D - 15537 Erkner

Das Veranstaltungsgelände :

Die Stadthalle Erkner ist eine moderne Mehrzweckhalle, die allen Anforderungen an eine niveauvolle Ausstellung gerecht wird. Es stehen hier rund 1.250 m² Hallen- und 1.000 m² Freigeländefläche mit allen technischen Voraussetzungen zur Verfügung. P+R Parkplatz, S-Bahn-, Regionalbahn- sowie Busbahnhof befinden sich in unmittelbarer Nähe.

aktueller
Messetermin:

OderSpreeBau
Messe für HAUS,
ENERGIE und UMWELT
10. + 11. Februar 2018
Erkner


zur
Anmeldung ...


weitere
Messetermine ...